Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen

Querpass Ganz Schön Leben
Laura Pfriem und Axel Pfriem GbR

Römerstrasse 14
71088 Holzgerlingen (Baden-Württemberg)
Deutschland

Telefon: ++49 (0) 70 31 - 74 15 15
Telefax: ++49 (0) 70 31 - 74 15 47
E-Mail: post@querpass.de

und einem Besteller gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Angebot und Vertragsabschluss

Unsere Angebote und Angaben in unseren Preislisten, Katalogen, Anzeigen, Werbeunterlagen und Internet-Seiten sind stets freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns jederzeitige Änderungen der darin enthaltenen Angaben ausdrücklich vor. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen des Kunden sind bindend und bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen oder fernschriftlichen (Email oder Fax) Bestätigung. Auslieferungen und Rechnungserteilung stehen der schriftlichen Bestätigung gleich.

3. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zu vollständigen Erfüllung sämtlicher, uns gegen den Käufer zustehenden Ansprüche vor.

4. Änderungsvorbehalt

Artikel werden nach Muster oder Abbildung verkauft. Geringfügige Abweichungen in Farbe und Design sowie handelsübliche Größenabweichungen und technische Änderungen, die einer Verbesserung der Ware dienen, behalten wir uns ausdrücklich vor. Eventuelle farbliche Abweichungen zwischen den Abbildungen auf den Internetseiten und dem Artikel sind drucktechnisch bedingt und stellen keine Fehler dar.

5. Lieferfristen

Wir liefern in 7-12 Werktagen, bzw. in den jeweilig angegebenen Lieferzeiten. Dies gilt nicht für Messeneuheiten und Gegenstände die bei der Fa. Lambert GmbH, Fa. Fink Living Co. KG, Lampe Berger Paris, Gries Deco Company GmbH,Timehouse GmbH, daff feel filz GmbH & Co. KG, selbst nicht lieferbar sind. Bei Produkten, die für Sie extra hergestellt werden , erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung mit Preis und Lieferzeit.

6. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Querpass Ganz Schön Leben Inhaber: Axel Pfriem und Laura Pfriem

Römerstrasse 14
71088 Holzgerlingen (Baden-Württemberg)
Deutschland 

Telefax: ++49 (0) 70 31 - 74 15 47
E-Mail: post@querpass.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Rücksendung erfolgt in jedem Fall auf unsere Gefahr.

Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Rücksendeschein kann telefonisch oder auch per Email angefordert werden.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder

  • eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder

  • die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder

  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder

  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

8. Zahlungsmodalitäten

Vorauskasse:

Nachdem Sie unsere Auftragsbestätigung erhalten haben, überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag auf das von uns genannte Bankkonto. Wir bearbeiten den Auftrag sofort nach Zahlungseingang. Beachten Sie bitte, dass es durch verspäteten Zahlungseingang zu längeren Lieferzeiten kommen kann.

Kreditkarte - Visa / MasterCard:

Wenn Sie die Bestellung abschließen, müssen Sie Ihre Kartendaten bei uns hinterlegen. Der Rechnungsbetrag wird Ihnen sofort berechnet und erscheint, wie meist gehandhabt, auf der monatlichen Kreditkartenabrechnung.

PayPal:

PayPal ist ein Online Portal, wo die Zahlungen direkt gebucht werden. Hierzu müssen Sie sich beim ersten Mal bei PayPal direkt registrieren. Nachnahme:

Achtung, Lieferung per Nachnahme ist nur innerhalb Deutschlands möglich. Für die Unkosten der Nachnahme berechnen wir bei Versand innerhalb der BRD 7,- Euro, die in der Rechnung ausgewiesen werden. Sie bezahlen dann bei Anlieferung an den Fahrer.

paymorrow:

Bei Zahlung auf Rechnung (Rechnungskauf über paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Giropay:

giropay ermöglicht ihnen die schnelle, einfache und sichere Bezahlung im Internet per Online-Überweisung. Sie benötigen für die Zahlung mit giropay lediglich ein zum Online-Banking freigeschaltetes Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Nach der Eingabe ihrer Bankleitzahl werden sie direkt und sicher zum Online-Banking ihrer Bank oder Sparkasse geleitet. Hier melden sie sich wie gewohnt mit ihrer Kontonummer und PIN an. Das System zeigt automatisch eine Überweisung an, die alle Details des Kaufs enthält: Rechnungsbetrag, Verwendungszweck und die Bankverbindung von Querpass. Durch die Eingabe einer TAN autorisieren sie die Überweisung. Anschließend erhalten sie eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung.

9. Abnahmeverzug

Kommt es im Falle eines Umstandes, den der Käufer zu vertreten hat, nicht zu einer Annahme der Ware und entstehen hierdurch weitere Kosten, steht dem Verkäufer das Recht zu, die hierdurch verursachten Kosten, insbesondere Versand- und Lagerkosten, dem Käufer in Rechnung zu stellen. Das gleiche gilt, wenn eine rechtzeitige Absendung der Ware auf Grund von Umständen nicht möglich ist, die der Käufer zu vertreten hat, insbesondere unvollständige oder unrichtige Adressangaben, etc. Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten angemessenen Nachfrist stillschweigt, die Abnahme verweigert, oder ausdrücklich erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Die gesetzlichen Bestimmungen über den Abnahmeverzug bleiben im übrigen unberührt. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.

10. Rücktritt

Der Verkäufer braucht nicht zu liefern, wenn der Hersteller die Produktion der bestellten Ware eingestellt hat oder Fälle höherer Gewalt vorliegen, sofern diese Umstände erst nach Vertragsabschluß eingetreten sind und der Verkäufer die Nichtbelieferung nicht zu vertreten hat und er ferner nachweist, sich vergeblich um Beschaffung gleichwertiger Ware bemüht zu haben. Über die genannten Umstände hat der Verkäufer den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen. Ein Rücktrittsrecht wird dem Verkäufer zugestanden, wenn der Käufer seine Zahlungen einstellt oder über sein Vermögen ein Insolvenzverfahren beantragt wurde, es sei denn, der Käufer leistet unverzüglich Vorauskasse.

11. Gewährleistung

Es gelten die gesetzliche Gewährleistungsbedingungen.

12. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß, unerlaubte Handlung sowie nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sind gegen uns und unsere Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Wir haften nicht für Schäden, die sich aus Störungen oder der Unmöglichkeit der Nutzung der Webseiten von Querpass Einrichten-Wohnen-Leben ergeben können. Insbesondere haften wir nicht für Kosten, die im Zusammenhang mit erworbenen Daten oder dem unerlaubten Zugang zu oder der Veränderung der Eingaben der Daten des Bestellers oder in sonstigem Zusammenhang mit Querpass Einrichten-Wohnen-Leben stehen.

13. Bonitätsprüfung und Identitätsprüfung

Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung übermitteln wir oder paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung bei Anmeldung zum Rechnungskauf Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien zur Bonitäts- und Kreditprüfung. Dies sind in Deutschland folgende Institute:

Bürgel,  Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg,
Tel.: +49 (0) 40 - 89 80 3 – 0, Fax: -777
Deltavista.  Deltavista GmbH, Kaiserstraße 217, D-76133 Karlsruhe,
Tel.: +49 (0) 721 - 255 11 0, Fax: - 22
Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss

Die Antragsdaten (Vor- und Zuname, Geburtsdatum sowie Anschrift) werden an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, zum Zwecke der Bonitätsprüfung übermittelt. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten beziehen wir von der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss.

Zum Zweck der eigenen Kreditprüfung rufen paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen ggf. Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren von den genannten Instituten ab. Für diese Fälle stimmen Sie der Mitteilung Ihres Vor- und Nachnamens, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, sowie Ihres Geburtsdatums an die genannten Institute zu. paymorrow stellt in diesem Zusammenhang sicher, dass sowohl die beauftragten Partnerunternehmen als auch die genannten Institute ihrerseits die Daten ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung verarbeiten und/oder nutzen. Alle Bonitätsprüfungen erfolgen, um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen. Der Datenaustausch zwischen paymorrow, von paymorrow beauftragten Partnerunternehmen und anderen Wirtschaftsinformationsdiensten schützt den Online-Handel vor Schäden, die sich langfristig auf die Verkaufspreise auswirken. So profitieren auch Sie als Endkunde von einer Prüfung der Kundendaten zu diesem Zweck.“

Einwilligung zur Identitätsprüfung:

Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten zum Zwecke der Identitätsprüfung an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) übermittelt werden und die SCHUFA daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von mir angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der SCHUFA oder einem anderem Vertragspartner durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung an Paymorrow GmbH zurück übermittelt. Paymorrow GmbH kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von mir angegebenen Anschrift im Datenbestand der SCHUFA gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung meiner Daten im SCHUFA-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der SCHUFA gespeichert.“